Bauherr: Stadtwerke Pirna

VOF-Verfahren 2012
Neubau eines Schulschwimm-, und Vereinsbades

Der Neubau hat die derzeit bestehende Sportschwimmhalle auf dem Grundstück ersetzt, die technisch und funktional nicht mehr den heutigen Anforderungen entspricht.
Die neue Schwimmhalle steht für den Schulsport und Vereine zur Verfügung.
Sie besteht aus einem  Schwimmerbecken 12,50x25m, WT 1,80m, einem Mehrzweckbecken/Flachwasserbecken 10x7m, WT 1,25m nebst den zugehörigen Nutzflächen und einem Fitness- und Trainingsraum.
Das Bauvorhaben wurde in zwei Bauabschnitten umgesetzt:  in Bauabschnitt 1 wurde die neue Sportschwimmhalle errichtet (Bauen bei laufendem Betrieb in der bestehenden Sportschwimmhalle), in Bauabschnitt 2 wurde die alte Schwimmhalle abgerissen und der hier vorgesehene Parkplatz gebaut.

Lage: Seminarstraße 5, 01796 Pirna
Leistungsumfang: LP 3-9 in ARGE Sportbad Pirna
Termine: Baubeginn 2012, Fertigstellung 1.September 2014
Daten: BGF 2.220m², BRI 6.480 m³
Baukosten: ca. 6.200.000 EUR

Fotos: Werner Huthmacher