Bauherr: privat

Das Projekt ist die Instandsetzung und Modernisierung eines Baudenkmals für die Nutzung als Wohn- Geschäfts- und Bürogebäude.

Im Kern ist das Gebäude ein zur Mühlentorstraße traufständiger zweigeschossiger mittelalterlicher Fachwerkbau mit Satteldach, der 1892 (Jahreszahl am Ecktürmchen) zur jetzigen Gestalt umgebaut und erweitert wurde. Die ursprüngliche Stuckgliederung wurde nach 1945 beseitigt. Das stark in seiner Substanz geschädigte Gebäude wurde denkmalgerecht saniert.

Lage: Mühlentorstraße 58 / Rathenower Str. 7a, 14770 Brandenburg
Leistungsbild: LP 1-9, Generalplanung
Fertigstellung: 2002
Daten: Wohnfläche 276qm Gewerbe 298qmBaukosten: 645.000 EUR

Fotos: AHM